Sinteplast

Das argentinische Unternehmen Sinteplast verdoppelt seine Kommissionierkapazität dank Automatisierung der Intralogistik

Unter dem Motto: „Machen Sie Ihre Träume wahr“ hat der Sinteplast gemeinsam mit seinem Partner ULMA Handling Systems eine vollautomatisierte Intralogistiklösung realisiert.

Herausforderung

1958 wurde das argentinische Unternehmen Sinteplast gegründet, das heute Marktführer auf dem Farbenmarkt ist.

Die Probleme, auf die Sinteplast stieß, führten zur Automatisierung seines Distributionszentrums: hohe Sättigung in seinen Lagern mit einer Auslastung von 95 %, was zu Einschränkungen sowohl bei der Lagerkapazität als auch bei der Kommissionierung führte.

„Wir hatten eine freie Fläche von 3.000 m 2, um unser Lager zu erweitern, aber wenn wir es konventionell bauen würden, könnten wir nur 4.000 zusätzliche Standorte erreichen. Würden wir uns jedoch für eine automatisierte Lagerlösung entscheiden, hätten wir Platz für 18.000 Paletten in einem 40 Meter hohen Lager“, sagt Martin Müller, Planungs- und Logistikleiter bei Sinteplast.

Lösung

Daher machte sich Sintelast zusammen mit seinem Partner ULMA Handling Systems daran, eine vollautomatisierte Intralogistiklösung zu implementieren.

Die Eingänge der fertigen Produkte in das intelligente Warenlager von Sinteplast werden von einem STV-System (Sorting Transfer Vehicle) verwaltet. Das automatisierte Lager besteht aus 10 Gassen, in denen 5 Paletten-Regalbediengeräte arbeiten. Die Regalbediengeräte können dank der Traversierer Verfahreinrichtung zwischen den verschiedenen Gassen ausgetauscht werden.

Sinteplast verfügt über 5 Kommissionierstationen nach dem Product-to-Person-Konzept und kann bis zu 25 Bestellungen gleichzeitig kommissionieren.

„Das System ist sehr flexibel, weil es in zwei Subsystemen arbeitet: einem Paletten-Subsystem und einem Kunststoffkorb-Subsystem, wodurch sowohl kleine als auch große Aufträge bedient werden können“, so Martin Müller weiter. Nach Abschluss der Kommissionierung im Palettenbereich werden die Bestellungen im Kunststoffkorbbereich konsolidiert, der von einem automatischen Kleinteilelager verwaltet wird.

In diesem Teilsystem wird die Palette mit den Kleinteilen komplettiert, die schließlich zum Versandbereich transportiert werden.

Ergebnis

Heute ist Sinteplast mit der Automatisierung der Intralogistik in der Lage, den gesamten Prozess des Wareneingangs und -versands für alle Bestellungen zu automatisieren.

Dank der Intralogistik-Automatisierung der Sinteplast Anlagen hat der Farbenhersteller seine Kommissionierkapazität verdoppelt und seine Lieferkapazität von 250.000 Liter auf 500.000 Liter pro Tag erhöht.

Die automatisierte Lager- und Kommissionierlösung ermöglichte eine maximale Optimierung des Lagerplatzes sowie Produktivitäts- und Effizienzgewinne im Intralogistikprozess von Sinteplast. Darüber hinaus ermöglicht die Installation dank ihrer Skalierbarkeit und ihres flexiblen Designs zukünftige Erweiterungen, um dem Geschäftswachstum von Sinteplast gerecht zu werden.

Die Stimme des Kunden

MartinMüller
Planungs- und Logistikleiter

Dank der Automatisierung haben wir unsere Lieferkapazität von 250.000 Litern pro Tag auf 500.000 Liter erhöht. Darüber hinaus haben wir einen dramatischen Rückgang bei Bestandsanpassungen und Kommissionierfehlern festgestellt. In unseren Einrichtungen folgten wir früher dem Mensch-zum-Produkt-Konzept, heute kommt das Produkt zum Menschen.

  • * Dieses System wurde von ULMA Handling Systems, einem offiziellen Daifuku-Händler, entwickelt und geliefert, wobei Daifuku-Regalbediengeräte und STVs als Kernstück verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass im Text und Video andere Geräte als Daifuku-Produkte erscheinen können.
Fallstudienliste anzeigen

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktieren Sie uns

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktiere uns(English)

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktieren Sie uns

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktiere uns(English)

MIT DEM TELEFON