S. Narendrakumar & Co. - Everest Spices

„Materialtransport leicht gemacht“ bei Everest Spices mit DAIFUKU Regalbediengerät

Narendrakumar & Co. wurde 1967 gegründet und stellt 45 Arten von Everest Masala und anderen Gewürzprodukten her und exportiert diese in 58 Länder. Großbritannien, Singapur, Australien und andere sowie im gesamten Heimatland Indien. Es wurde fünf Mal in Folge stolzer Empfänger des Superbrand-Status.

Um das Ziel des Unternehmens zu erreichen, in dieser 220.000 m² großen Fabrik täglich 400 Tonnen Gewürze zu produzieren, muss es 1.200 Tonnen Rohstoffe lagern. Zuvor wurden die Rohstoffe und Produkte in der alten Fabrik auf der manuellen Regalanlage gelagert. Da der Betrieb von manueller Handhabung abhing, dauerte es einige Zeit, die Rohstoffe für die Produktion zuzuweisen. Zusätzlich zu diesen Problemen war aus Sicht der Hygienekontrolle und Rückverfolgbarkeit eine eindeutige Automatisierung erforderlich.

Um diese Probleme zu lösen, wurden in der neuen Fabrik zwei unit load AS/RS installiert, eines für Rohstoffe und eines für Produkte. Das unit load AS/RS für Rohstoffe mit 2.160 Palettenstellplätzen ist mit drei Regalbediengeräten ausgestattet, die die zeitgerechte Versorgung der Produktionslinie mit Rohstoffen sicherstellen. Durch die Lagerung von Rohstoffen und Produkten in einem Regalbediengerät statt in manuellen Regalen wurde die Hygienekontrolle verbessert, was für Lebensmittelprodukte von entscheidender Bedeutung ist.

Nach dem Verpacken in der Produktionslinie werden die Produkte manuell auf Paletten geladen, wo sie per Gabelstapler auf das STV übertragen werden. Die Paletten werden dann zum angrenzenden Lagerbereich transportiert, wo sich das Regalbediengerät für verpackte Produkte befindet. Das Regalbediengerät verfügt über drei Regalbediengeräte und 4.464 Palettenstellplätze. Die Einrichtung verbesserte ihre Versandeffizienz durch die Einführung dieser hochmodernen Materialtransportsysteme drastisch.

Die Stimme des Kunden

Rajiv Shah, Partner

Dies wird die weltweit größte Fabrik zur Herstellung von Gewürzen sein. Wie wir die große Menge an Gewürzen lagern, war das Hauptanliegen, aber wie wir sie abrufen, war eine größere Herausforderung. Da kam die Automatisierung ins Spiel. Das Regalbediengerät hilft nicht nur bei der sicheren Lagerung der verderblichen Ware, sondern sorgt auch für den rechtzeitigen Abruf für den Fertigungsbetrieb. Es hat das Kontaminationsrisiko eliminiert, die Arbeitskosten gesenkt und Fertigungsdaten nachverfolgt. Unser (Daifuku) Support-Team in Indien versteht unsere Anforderung.

Fallstudienliste anzeigen

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktieren Sie uns

Telefonkontakt

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Zum Kontaktformular(English)

Telefonkontakt

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktieren Sie uns

Telefonkontakt

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Zum Kontaktformular(English)

Telefonkontakt