LinkedInRegalbeRBGdiengerät-Erdbeben-Gegenmaßnahmen

Erdbebenkarte von Shutterstock

Japan, das Heimatland von Daifuku, ist bekannt für Erdbeben, wo sie an der Tagesordnung sind. Dieses Umfeld hat Daifuku eine Fülle von Fachkenntnissen bei der Wartung von Materialhandhabungssystemen in erdbebengefährdeten Gebieten eingebracht.

Wenn wir uns die Welt ansehen, sind China, Indonesien, Neuseeland, die Türkei, die Vereinigten Staaten, Italien und Chile auch als erdbebengefährdete Länder bekannt. Bei der Planung von automatisierten Lagern an solchen Standorten können Maßnahmen gegen Erdbeben erforderlich sein.

Warum erdbebensichere Ausrüstung benötigt wird

Trotz des allgemeinen Bildes eines Erdbebens, das Bauwerke zum „Einsturz“ bringt, haben seismische Aktivitäten nur minimale Auswirkungen auf sie, wenn Regale gemäß den Sicherheits- und Bauvorschriften entworfen werden. Anstelle von Schäden an Racks verursachen Erdbeben häufiger die folgenden Probleme:

  • Beschädigung gelagerter Lasten durch Herunterfallen von Paletten
  • Beschädigung von Flurförderzeugen durch heruntergefallene Lasten oder Paletten
  • Verzögerte Wiederherstellung des Betriebs aufgrund zusammengebrochener Lasten an hohen Positionen im Regal
  • Abholung und Reinigung von durch Stürze im Lager verstreuter Ware
  • Verlust durch Betriebsunterbrechung

Um solche Geschäftsrisiken zu minimieren, hält Daifuku die folgenden Punkte für entscheidend:

  • Schwingen der Zahnstange minimieren
  • Reduzieren Sie das Risiko von zusammenbrechenden Palettenladungen
  • Verhindern Sie, dass Paletten aus dem Regal fallen

Die seismisch beständigen Lösungen von Daifuku

Business Continuity Planning (BCP) ist zu einem Muss für Unternehmen geworden, die mit Lebensmitteln, Arzneimitteln und anderen lebenswichtigen Produkten umgehen. Daifuku bietet eine Vielzahl von seismischen Kontrolllösungen an, die je nach Bedarf einzeln oder kombiniert angewendet werden können.

Angewendet Lösungen Seismische Intensität
25~80 Gallonen 80~140 Gallonen 140~250 Gallonen 250~400 Gallonen
Belastung Verpackung, Bindung
Gestell Feste Stopper
Erdbebenabsorbierende Stopper

Erdbebenabsorbierendes Gestell + Erdbebenabsorbierender Stopper
Seismisch isoliertes Gestell
Kontrolle Seismograph
Standortkontrolle durch Stabilität

1. Stretch-Verpackung & Bindung

Eine der effektivsten Möglichkeiten, um das Risiko des Umfallens von Ladung auf Paletten zu minimieren, besteht darin, sie durch Stretchfolie oder Binden zu stabilisieren. Während das Einwickeln der gesamten Oberfläche der Palettenladung bessere Ergebnisse liefert, wenn betriebliche Gründe dies verhindern, haben unsere Experimente gezeigt, dass sogar nur das Einwickeln der obersten Ebene von Kisten auf einer Palette vorteilhaft ist.

  • Stretchverpackte Palette

    Stretchverpackte Palette

  • binden, binden

    Lasten oben gebunden

2. Feste Stopper an Rack-Positionen

Die in den Regalplätzen installierten Feststopper verhindern, dass Paletten bei Erdbeben in Krangassen rutschen. Da die Stopper jedoch allein das Zusammenfallen der Ladung auf Paletten nicht verhindern können, können sie in Kombination mit Stretchfolie und Binden verwendet werden, um eine höhere Ladungsstabilität zu gewährleisten. Zusätzlich kann durch die Anbringung der Stopper mit Stoßdämpfern, die den Stoß beim Aufeinanderprallen von Paletten und Stoppern absorbieren, das Risiko des Zusammenbruchs der Ladung weiter reduziert werden.

  • fester Stopper für Erdbeben

    An jedem Lagerplatz sind feste Stopper installiert, um ein Herausragen in die Krangasse zu verhindern.

  • erdbebenabsorbierender Stopper für Erdbeben

    Der Stopper mit stoßdämpfendem Material absorbiert den Aufprallstoß zwischen Palette und Stopper, um ein Zusammenbrechen der Ladung zu verhindern.

3. Erdbebenabsorbierende Gestelle

Die an der Oberseite eines Gestells eingebauten seismischen Dämpfungskomponenten unterdrücken Schwingungen, indem sie die Aufprallenergie in Wärme umwandeln.

4. Seismisch isolierte Gestelle

Durch die seismische Isolierung des RegalbeRBGdiengerät vom Gebäude haben Erdbeben kaum bis gar keine direkten Auswirkungen darauf. Abhängig von den Anforderungen und der Gebäudestruktur Ihrer Einrichtung ist es möglich, die seismische Isolierung nur auf das RegalbeRBGdiengerät statt auf die Einrichtung als Ganzes anzuwenden, was die Kosten senken kann.

  • erdbebenabsorbierendes Gestell für Erdbeben

    Durch die Installation des automatisierten Lagers auf dem erdbebensicheren Boden wird die seismische Kraft von Öldämpfern statt vom RegalbeRBGdiengerät absorbiert.

  • erdbebenabsorbierendes Gestell für Erdbeben

    Der Dämpfer an der Oberseite des Racks wandelt seismische Energie durch Zug und Kompression in Wärme um.

5. Seismograph / Seismometer

Seismometer, das an die Gerätesteuerung angeschlossen ist

Wenn der Seismograph ein erhebliches Zittern feststellt, sendet die Gerätesteuerung Zyklusstoppsignale an alle Geräte, um das Schadensrisiko zu verringern.

6. Optimierung des Speicherorts durch Laststabilität

Die gewöhnliche willkürliche Lagerverwaltung platziert Paletten an jedem verfügbaren Ort. Das bedeutet, dass hohe, instabile Lasten auf höheren Ebenen gelagert werden können, wo die Auswirkungen von Erdbeben stärker sind. Mit den registrierten Ladungsstabilitätsinformationen kann das WMS die Standortzuweisung für instabile Ladungen auf niedrigere Ebenen beschränken und so das Sturzrisiko bei Erdbeben verringern.

Durch die Lagerung von hohen, instabilen Gegenständen, Flüssigkeiten und schweren Gegenständen in den unteren Regalen können die Auswirkungen von Erdbebenerschütterungen reduziert werden.

Fallstudie

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktieren Sie uns

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktiere uns(English)

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktieren Sie uns

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktiere uns(English)

MIT DEM TELEFON