LinkedInBatteriealterungslösung

Daifuku bietet das Mini-Plant-System für eine reibungslose und effiziente Handhabung bei Normaltemperaturalterung, Heißalterung, Laden, Entladen, Entgasen, Testen und Inspektionsprozessen in Batterieproduktionsanlagen. Mit dem Mini-Plant werden diese Prozesse in einem Regalbediengerät zusammengefasst, wodurch komplexe Förder- und RegalbeRBGdiengerät entfallen. Sobald ein Work-in-Process (WIP) in die Mini-Plant gelangt, werden alle Prozesse im selben Gang durchgeführt.

Batterie Produktionsablauf

Systemkonfiguration

Batteriealterungssystem 1 Eingehende Linie
2 Normale Alterungszone
3 Ladegerät/Entlader
4 Heiße Alterungszone
5 OCV-Tester
6 Ablehnungslinie
7 Wassertank

Merkmale

Flexibel & qualitätsbewusst

individuell kontrollierbarer Standort

Regalplätze in der Heißalterungszone (Nr. 4) sind mit individuellen Klappen ausgestattet, um einen konsistenten und präzisen Alterungsprozess zu gewährleisten.

Individuelle Shutter verleihen dem System auch Flexibilität, da jeder Standort leicht zwischen normaler und heißer Alterung geändert werden kann. Dadurch wird die Reorganisation von Produktionsaufträgen und Prozessen vereinfacht und die Lagerortmodi können entsprechend den Produktionsanforderungen konfiguriert werden.

Hoher Durchsatz und widerstandsfähig

duales Regalbediengerät

Zwei Regalbediengeräte arbeiten gleichzeitig im selben Gang, um die Produktivität und den Durchsatz zu steigern. Erhöhte Effizienz führt zu einer maximierten Nutzung des Ladegeräts und Entladers.

Das duale Regalbediengerät ist auch für die Redundanz von Vorteil, da ein Regalbediengerät weiterarbeiten kann, während das andere gewartet wird.

Platzsparend

WIP werden doppelttief gelagert

Die Lagerplätze im Rack sind so ausgelegt, dass sie sowohl alternde als auch Lade-/Entlademodule aufnehmen können, sodass ihre Funktionen je nach Produktionsbedarf geändert werden können.

Für die normale Alterung werden WIPs in einer doppelttief Konfiguration gelagert, mit einem hinteren und einem vorderen Lagerplatz an jedem Ort, um die Lagerkapazität zu maximieren.

Feuerlöscher

Feuerlöscher und Wassertank

Wenn an einem WIP ungewöhnliche Hitze oder Rauch festgestellt wird, transportiert es ein Regalbediengerät zum Standort des Feuerlöschers, wo es mit CO2 besprüht wird. Um unnötiges Löschen zu vermeiden, kann vor dem Sprühen eine zusätzliche Wärmebildkamera- und Webcam-Überprüfung durchgeführt werden. Nach dem Besprühen transportiert das Regalbediengerät das WIP zu einem Wassertank am Ende des Gangs.

Einfache Erweiterung

einfache Systemerweiterung

Eine Systemerweiterung, das Hinzufügen neuer Gänge neben dem bestehenden System, kann mit einer geringen Unterbrechung des bestehenden Systembetriebs erreicht werden.

Darüber hinaus kann das schienengeführte Fahrzeugsystem von Daifuku, bestehend aus Sorting Transfer Vehicles (STVs), hinzugefügt werden, um Gänge zu verbinden und in ein einziges Produktionssystem zu integrieren.

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktieren Sie uns

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktiere uns(English)

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktieren Sie uns

MIT DEM TELEFON

Kontakt

Bei Produktanfragen kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Kontaktiere uns(English)

MIT DEM TELEFON