Über Hini Arata Kan

Hini Arata Kan verfügt über die fortschrittliche Technologie, die Daifuku, ein führendes Materialtransportunternehmen, seit 80 Jahren entwickelt hat.
Besucher von Hini Arata Kan werden davon profitieren, ungefähr 400 Daifuku-Produkte und 150 verwandte Artikel zu erleben, die sich in Daifuku-Systeme von 40 anderen Logistikanbietern integrieren lassen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter führen Sie durch die 3-stöckige Anlage, um die Ausrüstung zu demonstrieren. Führungen sind auf Japanisch, Englisch, Chinesisch und Koreanisch verfügbar.
Darüber hinaus ist die Einrichtung für Rollstuhlfahrer zugänglich, ein Teil unserer Bemühungen um ein universelles Design.

Hini Arata

Der Name Hini Arata Kan von Daifukus Unternehmensmotto „Hini Arata“ ab und wurde durch eine interne Bewerbung vergeben.

Baustelle 6.049 m² (65.110 ft²)
Gebäude höhe 25,1 m (82 Fuß)
Grundfläche 19.482 m² (209.702 ft²)
Parkplatz Parkplätze für Busse (bis 3) und Pkw (bis 15) vorhanden
Öffnungszeiten 9:00-17:00 Uhr (Reservierung erforderlich)
Abgeschlossen Samstag, Sonntag & Feiertage
Einrichtung Veranstaltungssaal (Bis 100 Personen)
Tagungsraum (Bis zu 14, 8, 6 Personen)
Restaurant (Reservierung erforderlich)
Internationaler Konferenzsaal (Bis zu 37 Personen)

Betriebsabteilung

Betriebsabteilung Hiniaratakan (Daifuku Co., Ltd.)
Vertreter Yasuhiro Kato, Direktor des Zentrums
Die Anschrift 1225 Nakazaiji, Hino-cho, Gamo-gun
Shiga 529-1692 JAPAN
Richtungen
TEL 81-(0)748-53-3970
FAX 81-(0)748-53-3921

Geschichte von Hini Arata Kan

1. Juni 1994 Hini Arata Kan gegründet
Präsentiert werden Automobil-Fertigungsliniensysteme, Lager- und Transportsysteme sowie Kommissionier- und Sortiersysteme
1999 Besucher von Hini Arata Kan überschreiten 100.000
Öffnet die umfassende Ausstellungshalle
2005 Besucher von Hini Arata Kan überschreiten 200.000
2006 Zeigt elektronische Geräte von Contec
2007 Ausstellung von Lager- und Transportsystemen für Reinräume
Zeigt eine Autowaschmaschine
2008 Öffnet die globale Ecke
2010 Installiert eine Photovoltaikanlage, um jährlich 110 Tonnen CO 2 zu reduzieren
Besucher von Hini Arata Kan überschreiten 300.000

Besucher von Hini Arata Kan überschreiten 300.000

2014 Implementiert ein Klimakompensationsprogramm zur Erreichung von Null-CO 2-Emissionen
2015 Einführung eines Shuttlebusses mit recyceltem Kraftstoff
2016 Besucher von Hini Arata Kan überschreiten 400.000
2017
Stellt einen neuen Guinness-Weltrekord auf – die längste Kette von Origami-Skulpturen –

Stellt einen neuen Guinness-Weltrekord auf – die längste Kette von Origami-Skulpturen – zum Gedenken an Daifukus 80. Geburtstag

Öffnet die 3D-Filmecke – VR LAB
2018 Zeigt flughafenbezogene Systeme
2022 Besucher von Hini Arata Kan überschreiten 500.000
1. Juni 2022
Wiedereröffnung am 1. Juni

Eröffnung des erneuerten Hini Arata Kan
54 der neuesten Flurförderzeugsysteme und -geräte werden neu ausgestellt
Neue Videos stellen Fallstudien und die vor Ort betriebenen Systeme vor

Umweltaufwand

Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlage

Daifuku installierte Sonnenkollektoren auf dem Dach von Hini Arata Kan. Die Anlage erzeugte rund 270.000 kWh Strom, was den CO 2-Ausstoß um 110 Tonnen reduzierte.

Kohlenstoffreduktion; "Kohlendioxid Reduktion

Kohlenstoffreduktion; "Kohlendioxid Reduktion

Seit 2014 Hini Arata Kan 100 % der jährlichen CO 2-Emissionen, die durch die Nutzung von Strom und Flüssiggas im Zentrum und in den Shuttlebussen entstehen (einschließlich der Verwendung von Biodiesel).