LogiMAT (Deutschland)

„Smart–Sustainable–Safe“ lautet das Motto der LogiMAT 2022. DAIFUKU greift dieses Thema auf und präsentiert sich als innovativer Anbieter komplexer Intralogistiklösungen.

In Halle 3, Stand C41 präsentiert der weltgrößte Anbieter von Material Handling Systemen seine internationale Branchenkompetenz. Digitalisierung, demografischer Wandel und Fachkräftemangel sorgen für drastische Veränderungen. Diesen Megatrends begegnet Daifuku mit „smarten“ Intralogistikkonzepten.

Gleichzeitig müssen Anbieter die Energieeffizienz von Intralogistikanlagen berücksichtigen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, hat Daifuku verschiedene Produkte entwickelt, die Teil der „Basic Environmental Policy“ sind.

Mit dieser Strategie bekennt sich Daifuku zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, der nicht nur im Unternehmensziel verankert ist, sondern sich auch in der Produktentwicklung widerspiegelt.

Datum: 31. Mai – 2. Juni 2022
Land: Stuttgart, Deutschland
Stand: C41 (Halle 3)

modex-2022


Daifuku Co., Ltd.– das Unternehmen

Daifuku wurde 1937 gegründet und ist einer der weltweit führenden Anbieter von Materialflusssystemen. Als global operierendes Unternehmen unterhält Daifuku elf Fabriken an seinem Produktionsstandort in Shiga, Japan, eigenständige Niederlassungen in Großbritannien und Deutschland sowie Vertragspartner in Spanien, Portugal und Skandinavien gehören ebenfalls zum Unternehmen.

Bei der Lösungskonzeption verliert Daifuku das Thema Anlagensicherheit nie aus den Augen.

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit gehören zum Credo des japanischen Anbieters.

Zu den Referenzkunden zählen BELIMO, Canon, Dagab, DELL, Hammesfahr, ICA, Lever Fabergé, Levi Strauss, Netto, Opel, Riverford, Supergros und viele mehr.

Contact:

Rainer Jost
Daifuku Co., Ltd.
Lürriper Straße 52, 41065 Mönchengladbach, Deutschland