Unternehmensrichtlinien

Unternehmensleitsatz

Hini Arata

Heute stehen wir besser da
als wir gestern waren.
Morgen werden wir über das hinauswachsen
wo wir heute stehen.

Unternehmensphilosophie

Automation that Inspires

Wir wollen die Gesellschaft inspirieren, Wohlstand schaffen und das gesellschaftliche Wohlbefinden durch die Nutzung unserer Kernkompetenz, der automatisierten Materialflusstechnik, steigern.

Dabei werden wir uns

  • für eine nachhaltige Gesellschaft einsetzen, die die Belastung für Mensch und Umwelt minimiert, die Menschenrechte achtet und eine verantwortungsvolle Produktion fördert.
  • mit Kunden auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um optimale intelligente Logistiklösungen zu schaffen, die innovative Technologien einbeziehen.
  • für eine faire und offene Unternehmenskultur einsetzen, die die Vielfalt respektiert und jedem Einzelnen die Möglichkeit gibt, sich zu entfalten. Darüber hinaus werden wir unsere grundlegenden Managementpraktiken weltweit stärken, um ein hohes Maß an Transparenz zu erreichen.

Verhaltenskodex der Unternehmensgruppe

Eingeführt: Januar 2004

Überarbeitet: April 2019

Dieser Verhaltenskodex der Unternehmensgruppe definiert die grundlegenden Prinzipien, die wir (alle Direktoren, Führungskräfte und Mitarbeiter der Daifuku-Gruppe) befolgen sollten, um den Unternehmensleitsatz und die Unternehmensphilosophie der Daifuku-Unternehmensgruppe umzusetzen.

Bei der Erfüllung unserer Pflichten als Mitglieder der Daifuku-Gruppe handeln wir getreu diesem Kodex nach der folgenden Grundhaltung.

Grundhaltung

  • Wir handeln in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Regeln, Vorschriften, sozialen Normen und ethischen Grundsätzen.
  • Wir werden der Sicherheit in allen Aspekten unserer Geschäftstätigkeit einen hohen Stellenwert einräumen.
  • Wir werden dem Grundsatz „Hini Arata“ verpflichtet bleiben, während wir uns neuen Herausforderungen stellen und Veränderungen zum Besseren vornehmen.

1. Compliance

  • Wir handeln nach bestem Wissen und Gewissen und halten uns in allen Aspekten unserer geschäftlichen Aktivitäten an die geltenden Gesetze, Regeln, Vorschriften und sozialen Normen des jeweiligen Landes.

2. Sicherheit und Gesundheit

  • Wir werden der Sicherheit bei allen unseren geschäftlichen Aktivitäten höchste Priorität einräumen.
  • Wir werden sichere, hochwertige Produkte und Dienstleistungen entwickeln und anbieten.
  • Wir werden uns bemühen, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu erhalten und zu steigern sowie komfortable und saubere Arbeitsplätze zu schaffen.

3. Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern

3.1. Kunden

  • Wir werden die besten Produkte und Dienstleistungen aus der Sicht des Kunden anbieten.
  • Wir werden bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen angemessene Qualitätskontroll- und Risikomanagementstrategien in Übereinstimmung mit den in jedem Land und jeder Region geltenden Normen anwenden.
  • Wir werden die Ursache eines Problems oder Unfalls untersuchen, auf das Problem angemessen und unverzüglich reagieren und Maßnahmen ergreifen, um eine Wiederholung zu vermeiden.

3.2. Geschäftspartner

  • Wir werden eine faire und gleichberechtigte Beziehung zu unseren Geschäftspartnern aufbauen und ein gemeinsames gesundes Wachstum anstreben.
  • Wir wählen geeignete Lieferanten auf der Grundlage von Qualität, Zuverlässigkeit, Preis und anderen angemessenen Kriterien aus.
  • Wir werden keine persönlichen Interessen über die Interessen der Gruppe stellen, wie z.B. persönliche Vorteile oder Annehmlichkeiten im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit zu erhalten.

3.3. Vertrauensvoller und fairer Handel

  • Wir halten uns an die in jedem Land und jeder Region geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften, einschließlich der Wettbewerbsgesetze, und betreiben einen vertrauensvollen und fairen Handel.
  • Wir halten uns an die in jedem Land und jeder Region geltenden Import-/Exportgesetze und -vorschriften und führen unsere Geschäfte bei Import- und Exporttransaktionen gemäß den internen Vorschriften ordnungsgemäß durch.

3.4. Bewirtung und Geschenke für Unternehmen

  • Wir halten uns an die geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften in jedem Land und jeder Region, handeln nach sozialethischen Grundsätzen und sorgen für Transparenz in Bezug auf Bewirtung und Geschenke an Kunden, Geschäftspartner und andere Akteure.
  • Wir werden inländische und/oder internationale Amtsträger nicht bewirten oder ihnen Geschenke machen, um unzulässige Geschäftsvorteile zu erlangen.

4. Beziehungen zu Aktionären und Investoren

4.1. Offenlegung von Unternehmensinformationen

  • Wir werden uns bemühen, die Offenlegung von Informationen zu verbessern und die Kommunikation zu fördern, um vertrauensvolle Beziehungen zu Aktionären und anderen Akteuren aufzubauen.
  • Wir werden genaue Unternehmensinformationen zeitnah und korrekt veröffentlichen und für Transparenz sorgen.

4.2. Verbot des Insiderhandels

  • Wir werden nicht-öffentliche Informationen (Insider-Informationen), die Investitionsentscheidungen in Bezug auf unser Unternehmen und angegliederte Unternehmen beeinflussen, streng handhaben und bei der Handhabung solcher Informationen angemessene Vorsicht walten lassen.
  • Wir beteiligen uns nicht am Insiderhandel oder an Aktivitäten, die den Anschein eines Insiderhandels erwecken könnten.

5. Beziehungen zu Einzelpersonen

5.1. Achtung der Menschenrechte

  • Wir respektieren die Menschenrechte unserer Mitarbeiter und aller anderen Personen, die an unseren Geschäftsaktivitäten beteiligt sind.
  • Wir verbieten Diskriminierung oder Benachteiligung aufgrund von Rasse, Glaube, Geschlecht, Religion, Nationalität, politischer Meinung, Behinderung oder einer anderen geschützten Klassifizierung.
  • Wir werden keine Kinderarbeit oder Zwangsarbeit zulassen.
  • Wir werden keine Form der Belästigung dulden.

5.2. Das Potenzial eines jeden Mitarbeiters ausschöpfen

  • Wir werden die Vielfalt des Einzelnen respektieren und ein Umfeld schaffen, in dem jeder Mitarbeiter sein volles Potenzial entfalten kann.
  • Wir werden uns bemühen, unseren Mitarbeitern je nach Bedarf und Angemessenheit faire Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.
  • Wir werden uns bemühen, unsere eigenen Fähigkeiten und die der anderen zu verbessern und unser volles Potenzial zu entfalten.

6. Beziehung zur Gesellschaft

6.1. Umwelt

  • Wir werden durch unsere Geschäftstätigkeit zur Erhaltung der globalen Umwelt beitragen.
  • Wir werden umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen entwickeln und sie der Gesellschaft auf breiter Basis anbieten.
  • Jeder Einzelne von uns wird seine Geschäfte mit einem hohen Umweltbewusstsein führen.

6.2. Gemeinwesen

  • Wir werden die Zusammenarbeit mit der örtlichen Gemeinschaft und verschiedene soziale Aktivitäten verstärken.

6.3. Politik und Regierung

  • Wir werden offen mit Politikern und Regierungen umgehen und in allem, was wir tun, Transparenz wahren.

6.4. Antisoziale Kräfte

  • Wir werden entschlossen gegen „antisoziale Kräfte“ oder das organisierte Verbrechen vorgehen, einschließlich Gruppen oder Organisationen, die die Sicherheit und Ordnung der Zivilgesellschaft bedrohen. Wir werden keinerlei Beziehungen zu ihnen unterhalten.

7. Verwaltung von Unternehmensvermögen- und informationen

7.1. Schutz des Unternehmensvermögens

  • Wir verwenden Unternehmensvermögen nur für legitime Geschäftszwecke und verwalten es angemessen, wobei wir klar zwischen Unternehmenseigentum und dem Eigentum von Privatpersonen unterscheiden.

7.2. Schutz des geistigen Eigentums

  • Wir sind bestrebt, Rechte an geistigem Eigentum zu entwickeln, aufrechtzuerhalten und effektiv zu nutzen, und werden die Rechte an geistigem Eigentum Dritter respektieren und nicht auf unfaire Weise nutzen oder verletzen.

7.3. Informationsschutz

  • Wir werden den Wert unserer technischen Informationen und unseres Fachwissens erkennen und sie angemessen nutzen und verwalten.
  • Wir werden Informationen über Kunden und Geschäftspartner, die wir im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten erhalten haben, streng verwalten und nur für legitime Zwecke verwenden.
  • Wir werden personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen sorgfältig schützen und eine geeignete Plattform für die Erfassung, die Verwaltung und den Schutz dieser Daten schaffen.
  • Wir werden die Bedeutung der Informationssicherheit anerkennen und uns bemühen, Informationsverluste zu verhindern.

8. Vermeidung von Interessenkonflikten

  • Wir werden immer im besten Interesse des Unternehmens handeln.
  • Ohne Zustimmung des Unternehmens werden wir keine individuellen Interessen über die Interessen des Unternehmens stellen.

9. Umgang mit Verstößen und Verhinderung von Wiederholungen

  • Wir melden unseren Vorgesetzten oder über das interne Meldesystem und andere verfügbare Kanäle, wenn wir Handlungen feststellen, die diesem Kodex zuwiderlaufen.
  • Bei Verstößen gegen diesen Kodex werden wir umgehend Korrekturmaßnahmen ergreifen, die Ursache untersuchen und uns bemühen, eine Wiederholung zu verhindern.