Botschaft des CEO

Botschaft des CEO

Wertewandel zur Verwirklichung einer nachhaltigen Gesellschaft

Seit seiner Gründung im Jahr 1937 hat Daifuku sein Know-how im Bereich des Material Handling mit einer großen Anzahl von Anlagen in der Fertigungs-, Vertriebs- und Dienstleistungsindustrie kontinuierlich weiterentwickelt. Derzeit verfügt Daifuku über Vertriebsbüros und Produktionsstätten in 26 Ländern und Regionen, wobei der Anteil der Verkäufe außerhalb Japans 64 % des Gesamtumsatzes beträgt.

Inzwischen sind Material Handling Systeme zum Dreh- und Angelpunkt der Logistik geworden und haben sich zu einer Schlüsselkomponente der sozialen Infrastruktur entwickelt, die sich mit sozialen Problemen wie Arbeitskräftemangel und Produktivitätsengpässen befasst. Der Konzern wird auch weiterhin Logistiklösungen der nächsten Generation entwickeln, die auf solche Probleme reagieren und die Entwicklung der Gesellschaft unterstützen.

Im Rahmen unseres dreijährigen Geschäftsplans „Wertewandel 2023“, dessen Laufzeit bis März 2024 reicht, werden wir das Wertangebot von Daifuku für alle seine Akteure verändern. Darüber hinaus werden wir durch unsere Geschäftsaktivitäten einen Beitrag zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung und zur Verwirklichung einer nachhaltigen Gesellschaft leisten.

Hiroshi Geshiro, Präsident und CEO
Daifuku Co., Ltd.